Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Tiefenbach: Hundeführerin von streunendem Hund gebissen
Hund Angriff Hundebiss
Symbolfoto: anjajuli - Fotolia

Tiefenbach: Hundeführerin von streunendem Hund gebissen

Gestern Nachmittag, 13.08.2019, wurde der Polizei ein streunender Hund in Tiefenbach mitgeteilt.
Nachdem der Hund die Mitteilerin, die Polizeistreife und Passanten anknurrte, wurde eine Polizeihundeführerin hinzugerufen. Bei dem Versuch, das Tier einzufangen, biss der Hund zu und verletzte die Hundeführerin am Unterarm. Eingefangen werden konnte das Tier schließlich durch die heimkehrende Hundebesitzerin. Die Polizeibeamtin musste zur Wundversorgung ins Krankenhaus verbracht werden.

Anzeige