Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ulm: Unfall zwischen Radfahrern wirft Fragen auf
DRK, Deutsches Rotes Kreuz, BSAktuell, Nachrichten,
Symbolfoto: Mario Obeser

Ulm: Unfall zwischen Radfahrern wirft Fragen auf

Schwere Verletzungen zog sich eine Pedelecfahrerin bei einem Zusammenstoß am Donnerstag, 15.08.2019, in Ulm zu.
Gegen 05.40 Uhr rief ein Zeuge die Polizei, da auf Radweg zwischen Blaustein und Ulm zwei Radfahrer lagen. Neben der Polizei kamen auch Rettungswägen zu dem Unfallort in der Nähe des Kurt-Schumacher-Rings. Die Sanitäter brachten die Schwerverletzte in ein Krankenhaus. Die 54-Jährige war mit ihrem Pedelec auf dem Radweg in Richtung Ulm unterwegs gewesen. Der andere Radfahrer fuhr bei Eintreffen der Rettungskräfte weiter.

Wie der Unfall passiert ist, wissen die Ermittler vom Verkehrskommissariat Laupheim, Telefon 07392/9630-0, noch nicht. Deshalb bitten sie um Hinweise aus der Bevölkerung. Die Polizisten suchen nicht nur den Radfahrer, der bei Eintreffen der Rettungskräfte davonfuhr. Auch andere Verkehrsteilnehmer, die etwas gesehen haben, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Laupheim zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Regen Nasse Fahrbahn Aquaplaning

Altenstadt / Dettingen: Aquaplaningunfälle auf der Autobahn 7

Zu Beginn der Regenfälle in den frühen Morgenstunden des 23.09.2019, kam es auf der Autobahn 7 kurz hintereinander zu zwei Unfällen auf Grund nicht angepasster ...

Blaulicht auf PKW

Günzburg: Unbekannter beschädigt zwei Fahrzeuge

Am 20.09.2019, kurz vor Mitternacht, wurden auf der Rückseite eines Drogeriemarktes auf dem Bürgermeister-Landmann-Platz zwei Autos und ein Verkehrszeichen durch einen Unbekannten beschädigt. Der herumschreiende ...