Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Disko- und Volksfestbesucher betrunken am Steuer
Alkotest Atemalkoholtest
Symbolfoto: ehrenberg-bilder - Fotolia

Günzburg: Disko- und Volksfestbesucher betrunken am Steuer

Bei Polizeikontrollen wurden zwei Autofahrer erwischt, die sich unter Alkoholbeeinflussung ans Steuer besetzten.

Am Mittwoch, den 14.08.2019, gegen 00:20 Uhr, wurde ein 30-jähriger Pkw-Lenker, welcher zuvor das Volksfest Günzburg besucht hatte, durch eine Streife des Einsatzzuges Neu-Ulm einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle ergab sich, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein im Anschluss auf der Dienststelle durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Den Herrn erwartet nun ein Bußgeld von mindestens 500 Euro und ein mindestens einmonatiges Fahrverbot.

Am Donnerstag, den 15.08.2019, gegen 05.10 Uhr, wurde ein 19-jähriger Pkw-Lenker nach einem Diskobesuch in der Wilhelm-Maybach-Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle ergab sich die Erkenntnis, dass der Fahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von umgerechnet über 1,1 Promille. Der Herr musste aufgrund dessen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht werden, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Gegen diesen wurde nun ein Verfahren aufgrund des Verdachtes der Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Anzeige
x

Check Also

Unfall Wohnwagen

Senden: Wohnwagen löst sich während der Fahrt

Am Freitagmorgen, 13.09.2019, befuhr ein Ehepaar mit ihrem Pkw mit Wohnanhänger die Kemptener Straße in Senden. Dabei löste sich der Wohnwagen vom Fahrzeug. Der Wohnwagen ...

Polizeifahrzeug Gebäude

Dillingen: 13-Jähriger greift Nachbarn mit Messer an

Am 13.09.2019 versuchte in Dillingen ein 13-Jähriger mit einem Messer auf seinen Nachbarn einzustechen. Gegen 20.15 Uhr hat ein 13-Jähriger seinen 48-jährigen Wohnungsnachbarn in einem ...