Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Auto aufgebrochen und Handtasche mitgenommen
Autoscheibe eingeschlagen
Symbolfoto: Chris - Fotolia

Günzburg: Auto aufgebrochen und Handtasche mitgenommen

Am 14.08.2019, zwischen 18.00 Uhr und 23.15 Uhr, wurde die hintere rechte Scheibe eines in der Apostelstraße in Günzburg  geparkten Pkws durch eine bis dato unbekannte Person eingeschlagen.
Im Zuge dessen entwendete die Person eine auf der Rücksitzbank abgelegte Handtasche der 64-jährigen Geschädigten. Bei dem Vorfall entstand ein geschätzter Sachschaden von circa 200 Euro. Zeugen, die Angaben zu dem bislang unbekannten Täter machen können, oder zur Tatzeit verdächtige Personen in Tatortnähe beobachten konnten, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg unter Telefon 08221/919-0 in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

Fahrrad Radweg

Süßen: Radfahrerin lässt verletztes Kind nach Unfall allein

Nach einem Unfall am Samstag, den 21.09.2019, in Süßen sucht die Polizei eine flüchtige Radfahrerin und Zeugen. Nach Erkenntnissen der Polizei sei die Radfahrerin kurz ...

Polizeifahrzeug Blau mit Blaulicht Ulm

Biberach: Gegenverkehr beim Abbiegen übersehen

Sachschaden und ein leicht Verletzter sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles, der sich am Sonntag, den 22.09.2019, in Biberach ereignete. Der 50-jährige Ford-Fahrer fuhr gegen 20.15 ...