Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Kreis Neu-Ulm: Abbiegende Autofahrerin übersieht Bikerin bei Hausen
NEF Notarztfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Neu-Ulm: Abbiegende Autofahrerin übersieht Bikerin bei Hausen

Am Mittwochmorgen, 14.08.2019, ereignete sich im Neu-Ulmer Stadtteil Hausen ein schwerer Verkehrsunfall mit einer Schwerverletzten.
Eine 32-Jährige wollte mit ihrem Automobil von der Aufheimer Straße nach links in Richtung Aufheim abbiegen. Beim Einfahren in den Einmündungsbereich der Kreisstraße NU 11 übersah sie eine in Richtung Gerlenhofen fahrende Kradfahrerin. Die 59-jährige Zweiradfahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und prallte gegen die linke Fahrzeugseite der jüngeren Frau. Sie stürzte und zog sich in der Folge schwerere Verletzungen zu. Sie musste zur stationären Aufnahme in ein Ulmer Klinikum verbracht werden. Sowohl am Pkw, als auch am Kraftrad entstand beträchtlicher Sachschaden. Die Lenkerin des Personenkraftwagens erwartet nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall.

Anzeige