Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Bellenberg: Mann schlägt vor Gaststätte zu und flüchtet
Faust Schlagen
Symbolfoto: Artem Furman - Fotolia

Bellenberg: Mann schlägt vor Gaststätte zu und flüchtet

In den frühen Morgenstunden um 01.50 Uhr, am 15.08.2019, wurde die Polizei Illertissen wegen einer Körperverletzung vor eine Gaststätte in der Memminger Straße beordert.
Den Angaben eines Mannes und eines Zeugen nach, unterhielt sich er sich vor der Gaststätte mit einem weiteren Mann. Plötzlich habe ihn sein Gesprächspartner unvermittelt ins Gesicht geschlagen. Anschließend sei der Schläger sofort in ein vor Ort befindliches Fahrzeug, einen grauen Audi, als Beifahrer eingestiegen und geflüchtet. Der Geschlagene erlitt eine geschwollene Lippe und Nase. Eine Behandlung durch den Rettungsdienst war nicht notwendig.

Die Ermittlungen zum grauen Audi und dem Beifahrer werden derzeit geführt. Etwaige weitere Zeugen, die sich vor Ort befanden, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Illertissen unter 07303/96510 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer

Geislingen: Bub soll für Feuer in Schultoilette verantwortlich sein

Ein Neunjähriger soll ein Feuer am Dienstag, 17.09.2019, in einer Schule in Geislingen gelegt haben. Kurz nach 13.15 Uhr rückten Einsatz- und Rettungskräfte mit einem ...

Rettungswagen Heck

Westendorf: Motorradfahrer verletzt sich bei Unfall

Beim Überholen kam es am 18.09.2019 bei Westendorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Kradfahrer verletzte. Um 06.00 Uhr, befuhr ein 49-jähriger Motorradfahrer die ...