Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Ziertheim: Zusammenstoß trotz Ausweichmanöver
Polizeifahrzeug Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Ziertheim: Zusammenstoß trotz Ausweichmanöver

Am 15.08.2019 kam es in Ziertheim zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich zwei Personen leichte Verletzungen zuzogen.
Gegen 13.20 Uhr übersah eine 36-jährige Mitsubishi-Fahrerin beim Einfahren von der Kreisstraße DLG 14 auf die Kreisstraße DLG 9 eine vorfahrtsberechtigte 51-jährige Fahrerin eines Fords. Trotz eines Ausweichmanövers prallten beide Fahrzeuge zusammen. Beide Fahrerinnen verletzten sich dabei leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 9000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Rettungshubschrauber orange

Kreis Unterallgäu: Biker schwer verletzt durch Unfall bei Ollarzried

Am 22.09.2019 befuhr ein 33-jähriger Motorradfahrer die Staatsstraße 2011 nahe Ollarzried. Aus einer Grundstückseinfahrt wollte eine 53-jährige Pkw-Fahrerin auf die Straße einfahren. Die Autofahrerin missachtete ...

Notarztfahrzeug

Kreis Lindau: Landwirt wird in Maierhöfen von Traktor überrollt

Ein 78 Jahre alter Landwirt ist in Maierhöfen auf einer Alpe während der Fahrt aus seinem Traktor gefallen und von der Maschine überfahren worden. Mit ...