Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Gundelfingen: Hoher Sachschaden bei Einbrüchen in Firmenhallen
Werkzeug der Spurensicherung
Symbolfoto: Polizeiliche Kriminalprävention

Gundelfingen: Hoher Sachschaden bei Einbrüchen in Firmenhallen

In der Nacht vom 14.08.2019, 20.00 Uhr auf den 15.08.2019, 08.00 Uhr wurden auf dem Gelände einer Metallbaufirma in der Industriestraße in mehrere Fabrikhallen eingebrochen.
In den einzelnen Hallen wurden anschließend mehrere Türen aufgehebelt und dortige Büroräume durchsucht. Des Weiteren wurde ein Kassenautomat aufgebrochen und daraus Bargeld im unteren dreistelligen Bereich entnommen. Ein genauer Beutewert steht derzeit noch nicht fest, jedoch entstanden durch das Aufhebeln der Türen und Fenster ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro.

Zeugen gesucht
Die Polizei Dillingen bittet unter der Rufnummer 09071/56-0 um Zeugenhinweise. Hierbei sind auch verdächtige Beobachtungen um Vorfeld in der Ungebung der Idustriestrße von Interesse, wie verdächtige Personen und Fahrzeuge.

Anzeige
x

Check Also

BKH Günzburg Insassen geflohen 23092019

Entflohene Insassen aus BHK Günzburg wohl im Bereich Jettingen-Scheppach

Wie die Polizei am 23.09.2019, gegen 17.50 Uhr, mitteilte, wurden die beiden aus dem BKH geflohenen Insassen um Bereich Jettingen-Scheppach gesehen. Wie wir bereits ausführlich ...

Feuerwehrauto Polizeifahrzeug

Neu-Ulm: Kripo ermittelt nach Fahrzeugbrand

In den Abendstunden des 21.09.2019 wurde der Polizei von Anwohnern ein brennendes Fahrzeug in der Steubenstraße in Neu-Ulm gemeldet. Ein abgemeldeter, den Ermittlungen zufolge nicht ...