Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Roggenburg: Ungewöhnliches Diebstahl aus Gehege
Griechische Landschildkröte
Symbolfoto: EM80 - Pixabay

Roggenburg: Ungewöhnliches Diebstahl aus Gehege

In der Nacht auf den 14.08.2019 entwendete ein Unbekannter aus einem nicht versperrten Gehege in Schießen insgesamt 17 griechische Landschildkröten.
Hierbei entstand ein Beuteschaden von mehr als tausend Euro. Die Polizeiinspektion Weißenhorn sucht Zeugen, die Angaben über den Verbleib der handflächengroßen Tiere geben können. Jene mögen sich unter der Telefonnummer 07309/96550 bei der Polizeiinspektion Weißenhorn melden.

Anzeige
x

Check Also

Alkoholkontrolle betrunken

Neu-Ulm: Bei Kontrolle eines Transporter-Fahrers Führerschein sichergestellt

Am Sonntagmorgen, 22.09.2019, gegen 03.00 Uhr, kontrollierte die Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm im Starkfeld einen Kleintransporter. Bei dem 41-jährigen bulgarischen Fahrer konnte im Rahmen der ...

Alkohol Bier

Biberachzell: Nach Verkehrskontrolle Bußgeld und Fahrverbot

In der Nacht auf den 22.09.2019 wurde ein Pkw-Fahrer im Bereich Biberachzell einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 21-jährigen Fahrer konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein ...