Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Bahnhof Jettingen: Unbekannte entfachen Feuer an Hauswand
Feuerwehr Feuerlöscher
Symbolfoto: Mario Obeser

Bahnhof Jettingen: Unbekannte entfachen Feuer an Hauswand

Sehr leichtsinnig verhielten sich am späten Abend des 16.08.2019 zwei unbekannte Personen am Bahnhof Jettingen, als sie direkt an der Hauswand eines Nebengebäudes ein Lagerfeuer machten.
Von einem aufmerksamen Anwohner verständigt konnte eine Streife der Polizei Burgau das Lagerfeuer mit einem Feuerlöscher ablöschen, bevor es auf das Gebäude überspringen konnte. Die Verursacher waren nicht mehr anzutreffen, aufgrund ihrer Hinterlassenschaft wird jedoch davon ausgegangen dass sie sich rohen Mais zubereiten wollten.

Anzeige
x

Check Also

Rettungshubschrauber orange

Kreis Unterallgäu: Biker schwer verletzt durch Unfall bei Ollarzried

Am 22.09.2019 befuhr ein 33-jähriger Motorradfahrer die Staatsstraße 2011 nahe Ollarzried. Aus einer Grundstückseinfahrt wollte eine 53-jährige Pkw-Fahrerin auf die Straße einfahren. Die Autofahrerin missachtete ...

Notarztfahrzeug

Kreis Lindau: Landwirt wird in Maierhöfen von Traktor überrollt

Ein 78 Jahre alter Landwirt ist in Maierhöfen auf einer Alpe während der Fahrt aus seinem Traktor gefallen und von der Maschine überfahren worden. Mit ...