Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burgau: Am Bahnhof über kompletten Pkw gelaufen
Blaulicht Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Burgau: Am Bahnhof über kompletten Pkw gelaufen

Am Donnerstag, dem 15.08.2019, wurde ein am Burgauer Bahnhof parkender grauer Opel Meriva von einer unbekannten Person beschädigt.
Irgendwann zwischen der Mittagszeit und dem späten Abend stieg der bislang unbekannte Täter auf das nahe den Fahrradständern geparkte Fahrzeug und verursachte tiefe Dellen und Kratzer im Dach und auf der Motorhaube des Pkw. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 08222/96900 bei der Polizeiinspektion Burgau zu melden.

Anzeige
x

Check Also

BKH Günzburg Insassen geflohen 23092019

Entflohene Insassen aus BHK Günzburg wohl im Bereich Jettingen-Scheppach

Wie die Polizei am 23.09.2019, gegen 17.50 Uhr, mitteilte, wurden die beiden aus dem BKH geflohenen Insassen um Bereich Jettingen-Scheppach gesehen. Wie wir bereits ausführlich ...

Feuerwehrauto Polizeifahrzeug

Neu-Ulm: Kripo ermittelt nach Fahrzeugbrand

In den Abendstunden des 21.09.2019 wurde der Polizei von Anwohnern ein brennendes Fahrzeug in der Steubenstraße in Neu-Ulm gemeldet. Ein abgemeldeter, den Ermittlungen zufolge nicht ...