Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Marktoberdorf: Biker prallt Pkw ins Heck
Blaulicht Notarzt Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Marktoberdorf: Biker prallt Pkw ins Heck

Am Freitagabend, den 16.08.2019, kam es auf der OAL 5 zwischen Bertoldshofen und Altdorf zu einem schweren Verkehrsunfall.
Eine 54-jährige Pkw-Fahrerin musste auf gerader Strecke wegen einem kreuzenden Tier abbremsen. Hinter ihr fuhren zwei weitere Pkw‘ s, welche es noch schafften, rechtzeitig abzubremsen, bevor es zu einem Zusammenstoß kam. Ein 42-jähriger Motorradfahrer, der hinter der Fahrzeugkolonne fuhr, bemerkte das Bremsen der Fahrzeuge zu spät und fuhr auf den letzten Pkw auf. Der Motorradfahrer versuchte noch auszuweichen, stieß jedoch mit dem linken Heck des Pkw‘ s zusammen und stürzte von seiner Maschine. Durch den Rettungsdienst wurde er mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Alle anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Die OAL 5 war in der Zeit der Unfallaufnahme für ca. eine Stunde komplett gesperrt.

Anzeige
x

Check Also

Gyrocopter Flugschrauber0

Neenstetten / Breitingen: Unfall mit Tragschrauber – rund 90.000 Euro Schaden

Zum Glück nur leicht verletzt wurden am 21.09.2019 die beiden Insassen eines Tragschraubers bei Neenstetten. Ein Rotorblatt hatte Bodenkontakt, weshalb das Fluggerät umstürzte. Ein 55- ...

Motorradunfall Helm

Biker kommt bei Schelklingen von der Fahrbahn ab

Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer zu, als er am 21.09.2019, gegen 16.45 Uhr, nach einem Überholvorgang bei Schelklingen verunglückte. Wie die Polizei mitteilte, war ...