Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Altenstadt: Mit Leichtkraftrad über Kreisverkehr gefahren
Symbolfoto: Mario Obeser

Altenstadt: Mit Leichtkraftrad über Kreisverkehr gefahren

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Leichtkraftrad fahrenden Rentner war es am 17.08.2019 bei Altenstadt gekommen.
Am Samstag, gegen 11.15 Uhr, fuhr ein 86-jähriger Mann mit seinem Leichtkraftrad die ST 2031 von Altenstadt in südlicher Richtung. Bei der Einfahrt in den Kreisverkehr auf Höhe der Anschlussstelle Altenstadt verlor er die Kontrolle über das Zweirad und fuhr geradeaus über den Kreisverkehr. Dabei stürzte er und kam leicht verletzt ins Krankenhaus Memmingen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro.

Anzeige