Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Thierhaupten: Biker erkennt bremsenden Pkw zu spät
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Thierhaupten: Biker erkennt bremsenden Pkw zu spät

Eine Streife der Polizeiinspektion Gersthofen musste am 18.08.2019 einem Unfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw in Thierhaupten aufnehmen.
Gestern Mittag fuhr ein 24-jähriger Pkw-Lenker auf der Staatsstraße 2045 (kurz nach dem Kreisverkehr Meitinger Straße, Baarer Straße) in Thierhaupten Richtung Münster. Aufgrund mehrerer parkender Fahrzeuge am Straßenrand musste er abbremsen. Dies übersah der dahinter befindliche Motorradfahrer und fuhr auf. Der 23-jährige Biker blieb unverletzt, sein Krad musste jedoch vom Abschlepper aufgeladen werden. Der Gesamtschaden, circa 7.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Regen Nasse Fahrbahn Aquaplaning

Altenstadt / Dettingen: Aquaplaningunfälle auf der Autobahn 7

Zu Beginn der Regenfälle in den frühen Morgenstunden des 23.09.2019, kam es auf der Autobahn 7 kurz hintereinander zu zwei Unfällen auf Grund nicht angepasster ...

Blaulicht auf PKW

Günzburg: Unbekannter beschädigt zwei Fahrzeuge

Am 20.09.2019, kurz vor Mitternacht, wurden auf der Rückseite eines Drogeriemarktes auf dem Bürgermeister-Landmann-Platz zwei Autos und ein Verkehrszeichen durch einen Unbekannten beschädigt. Der herumschreiende ...