Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Jettingen: Auf der Umgehung von der Straße geschleudert
Rettungswagen Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Jettingen: Auf der Umgehung von der Straße geschleudert

Am Sonntagabend, 18.08.2019, ereignete sich auf der Jettinger Umgehungsstraße ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden.
Ein 28-Jähriger, der von Burtenbach in Richtung Scheppach unterwegs war, kam kurz vor der Einmündung nach Schönenberg nach rechts von der Fahrbahn ab. Durch das Gegenlenken verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam zunächst auf den linken Fahrstreifen und schleuderte schließlich nach rechts in ein angrenzendes Feld. Der Unfallverursacher und zwei 20- und 22-jährige Mitfahrer erlitten leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 6.000 Euro. Die Polizei Burgau war zur Unfallaufnahme vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Notarztfahrzeug

Kreis Lindau: Landwirt wird in Maierhöfen von Traktor überrollt

Ein 78 Jahre alter Landwirt ist in Maierhöfen auf einer Alpe während der Fahrt aus seinem Traktor gefallen und von der Maschine überfahren worden. Mit ...

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Hainsfarth: Radelnder Achtjähriger von Hund gebissen

Gestern Nachmittag, am 22.09.2019, wurde ein 8-jähriger Junge von einem Hund in der Jurastraße attackiert, als er mit dem Fahrrad unterwegs war. Der Hundehalter soll ...