Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ellzee: Vermutlich dank Alarmanlage Einbrecher in die Flucht geschlagen
Alarmanlage
Symbolfoto: fasomocom - Pixabay

Ellzee: Vermutlich dank Alarmanlage Einbrecher in die Flucht geschlagen

Am 16.08.2019, gegen 01.30 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Täter in der Straße „Zur Schönhalde“ in ein Firmengebäude einzubrechen.
Mutmaßlich aufgrund dessen, dass die verbaute Alarmanlage anschlug, ließ der Täter von seinem Vorhaben ab und flüchtete. Bei dem Einbruchsversuch entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Zeugen, die Angaben zu dem Täter machen können bzw. verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefonnummer 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

Alkoholkontrolle betrunken

Neu-Ulm: Bei Kontrolle eines Transporter-Fahrers Führerschein sichergestellt

Am Sonntagmorgen, 22.09.2019, gegen 03.00 Uhr, kontrollierte die Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm im Starkfeld einen Kleintransporter. Bei dem 41-jährigen bulgarischen Fahrer konnte im Rahmen der ...

Alkohol Bier

Biberachzell: Nach Verkehrskontrolle Bußgeld und Fahrverbot

In der Nacht auf den 22.09.2019 wurde ein Pkw-Fahrer im Bereich Biberachzell einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 21-jährigen Fahrer konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein ...