Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Marktoffingen: 79-Jähriger wird zwischen zwei landwirtschaftlichen Anhängern eingeklemmt
Symbolfoto: Mario Obeser

Marktoffingen: 79-Jähriger wird zwischen zwei landwirtschaftlichen Anhängern eingeklemmt

Am 18.08.2019 kam es gegen 16.25 Uhr in Marktoffingen, im Kreis Donau-Ries, zu einem schweren Unfall, als zwei beladene landwirtschaftliche Anhänger zusammengekoppelt werden sollten.
Zum Unfallzeitpunkt war bereits einer der beiden Anhänger am Ackerschlepper angehängt, der zweite stand dahinter. Der 79-jährige Geschädigte löste an dem zweiten auflaufgebremsten Wagen die Handbremse und wollte diesen auf der leicht abschüssigen Straße an den ersten Wagen rollen lassen, um ihn anzukuppeln. Hierbei wurde er zwischen die beiden Wägen eingeklemmt. Der Mann wurde schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Augsburg geflogen.

Anzeige
x

Check Also

Blutentnahme

Burgau: Pkw-Fahrerin verursacht betrunken Verkehrsunfall

Gegen 14.15 Uhr, am 12.11.2019, ereignete sich beim Kreisverkehr nahe Silbersee ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Am Kreisverkehr, an der Zufahrt zur ehemaligen Pyrolyse, war eine ...

Straubing: Anonymer Anrufer in Berufsschule spricht von einer Bombe – Schule geräumt

Heute, am 13.11.2019, ging am Vormittag, kurz vor 11.00 Uhr, bei der technischen Berufsschule in der Pestalozzistraße in Straubing ein Anruf ein, der zu einer ...