Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Marktoffingen: 79-Jähriger wird zwischen zwei landwirtschaftlichen Anhängern eingeklemmt
Notarztfahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Marktoffingen: 79-Jähriger wird zwischen zwei landwirtschaftlichen Anhängern eingeklemmt

Am 18.08.2019 kam es gegen 16.25 Uhr in Marktoffingen, im Kreis Donau-Ries, zu einem schweren Unfall, als zwei beladene landwirtschaftliche Anhänger zusammengekoppelt werden sollten.
Zum Unfallzeitpunkt war bereits einer der beiden Anhänger am Ackerschlepper angehängt, der zweite stand dahinter. Der 79-jährige Geschädigte löste an dem zweiten auflaufgebremsten Wagen die Handbremse und wollte diesen auf der leicht abschüssigen Straße an den ersten Wagen rollen lassen, um ihn anzukuppeln. Hierbei wurde er zwischen die beiden Wägen eingeklemmt. Der Mann wurde schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Augsburg geflogen.

Anzeige
x

Check Also

Motorradunfall Helm

Biker kommt bei Schelklingen von der Fahrbahn ab

Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer zu, als er am 21.09.2019, gegen 16.45 Uhr, nach einem Überholvorgang bei Schelklingen verunglückte. Wie die Polizei mitteilte, war ...

Notarzt und Rettungswagen im Einsatz

Bobingen: Motorradfahrer und Pkw kollidieren frontal bei Waldberg

Am 21.09.2019, um 19.30 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße A 13, zwischen Mickhausen und Waldberg, etwa 200 Meter vor dem Ortsbeginn von Waldberg ein ...