Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Königsbrunn: Dieser Nachmittagsschlaf hatte Folgen
Festnahme
Symbolfoto: BillionPhotos.com - Fotolia

Königsbrunn: Dieser Nachmittagsschlaf hatte Folgen

Am Sonntagnachmittag, 18.08.2019, meldeten sich besorgte Passanten bei der Polizeiinspektion Bobingen, da sie im Grünstreifen beim Busbahnhof einen dort liegenden Mann festgestellt hatten.
Nach einer Überprüfung durch eine Funkstreifenbesatzung konnte schnell geklärt werden, dass sich der Mann dort lediglich zum Schlafen abgelegt hatte. Jedoch hatte der 66-Jährige noch einen offenen Vollstreckungshaftbefehl und wurde deshalb zur Verbüßung der Ersatzfreiheitsstrafe von 20 Tagen in die Justizvollzugsanstalt gebracht.

Anzeige
x

Check Also

Regen Nasse Fahrbahn Aquaplaning

Altenstadt / Dettingen: Aquaplaningunfälle auf der Autobahn 7

Zu Beginn der Regenfälle in den frühen Morgenstunden des 23.09.2019, kam es auf der Autobahn 7 kurz hintereinander zu zwei Unfällen auf Grund nicht angepasster ...

Blaulicht auf PKW

Günzburg: Unbekannter beschädigt zwei Fahrzeuge

Am 20.09.2019, kurz vor Mitternacht, wurden auf der Rückseite eines Drogeriemarktes auf dem Bürgermeister-Landmann-Platz zwei Autos und ein Verkehrszeichen durch einen Unbekannten beschädigt. Der herumschreiende ...