Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Radfahrer von Pkw-Lenker übersehen
Polizei Blaulicht Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Senden: Radfahrer von Pkw-Lenker übersehen

Von einem rückwärtsfahrenden Pkw wurde am 19.08.2019 ein 32-jähriger Fahrradfahrer übersehen und verletzt.
Am Montagmittag fuhr ein Fahrradfahrer auf dem dafür vorgesehenen Fahrradweg entlang der Friedrich-List-Straße. Der 32-jährige Fahrer eines Paket-Transporters wollte wenden und stieß dabei so weit zurück, dass er auch über den Fahrradweg fuhr. Dabei übersah er den herannahenden Fahrradfahrer und erfasste diesen mit dem Fahrzeugheck. Der Radler stürzte dadurch vom Rad und verletzte sich am Knie. Eine sofortige ärztliche Versorgung war nicht erforderlich. Am Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von rund 150 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Glasscheibe Fensterscheibe Kaputt

Heidenheim: Einbrecher kommt durchs eingeschlagene Fenster

Zwischen Sonntag, 15.09.2019 und Mittwoch, 18.09.2019, stieg ein Unbekannter in ein Gebäude in Heidenheim ein. Laut Polizeiangaben schlug der Täter an dem Haus in der ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Bissingen: Streifunfall auf einer Brücke

Am 18.09.2019, gegen 23.00 Uhr, wollte in Bissingen die Fahrerin eines VWs, sowie der Fahrer eines Audis gleichzeitig eine Brücke am Mühlenweg überqueren. Da an ...