Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Ursberg: 27-Jähriger fällt durch Fahrweise auf – Führerschein sichergestellt
Auto mit Burnout
Symbolfoto: Ron-Heidelberg - Fotolia

Ursberg: 27-Jähriger fällt durch Fahrweise auf – Führerschein sichergestellt

Am Montag, 19.08.2019, 20.30 Uhr, wurde der Einsatzzentrale in Kempten „Am Josefsplatz“ in Ursberg ein auffälliger Pkw mitgeteilt.
Dieser sei mit überhöhter Geschwindigkeit und quietschenden Reifen unterwegs. Die anfahrende Streife konnte vor Ort einen 27-Jährigen mit seinem Pkw feststellen. Bei der Kontrolle des 27-Jährigen konnten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest fiel positiv aus. Der Wert lag im Bereich der absoluten Fahruntauglichkeit. Der Führerschein wurde sichergestellt, eine Blutentnahme wurde angeordnet.

Anzeige