Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Mindelheim: Zwei Einsätze durch ausgelöste Brandmeldeanlagen
Feuerwehr Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Mindelheim: Zwei Einsätze durch ausgelöste Brandmeldeanlagen

Am Montagvormittag, den 19.08.2019, mussten die ehrenamtlichen Feuerwehrleute der Feuerwehr Mindelheim gleich zweimal ausrücken.
Der erste Einsatz war in Mindelheim in der Allgäuer Straße. Dort lief bei einem Logistikunternehmen die Brandmeldeanlage auf. Neben der Feuerwehr waren auch der Rettungsdienst und die Polizei vor Ort. Noch am gleichen Vormittag wurde die Polizei über die Auslösung einer Brandmeldeanlage bei einem Logistikunternehmen in der Trettachstraße in Mindelheim informiert. Auch hier waren die Feuerwehr und der Rettungsdienst im Einsatz. Für beide Einsätze waren wohl technische Ursachen der Grund für die Auslösung der Brandmeldeanlagen. Gebrannt hatte es in beiden Fällen glücklicherweise nicht.

Anzeige
x

Check Also

Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Ichenhausen: Einbrecher dringt in Gaststätte ein

Zwischen dem 20.09.2019, 18.30 Uhr und dem 21.09.2019, 11.15 Uhr, brach ein unbekannter Täter in Ichenhausen in der Neuen Bahnhofstraße in eine Gaststätte ein. Der ...

Gyrocopter Flugschrauber0

Neenstetten / Breitingen: Unfall mit Tragschrauber – rund 90.000 Euro Schaden

Zum Glück nur leicht verletzt wurden am 21.09.2019 die beiden Insassen eines Tragschraubers bei Neenstetten. Ein Rotorblatt hatte Bodenkontakt, weshalb das Fluggerät umstürzte. Ein 55- ...