Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Oberhausen: Betrunkene Randaliererin landet in Zelle
Handschellen Frau
Symbolfoto: Pixabay

Oberhausen: Betrunkene Randaliererin landet in Zelle

Am 19.08.2019 kam es gegen 18.45 Uhr vor einem Mehrparteienhaus in der Tauscherstraße in Oberhausen zu einem Streit zwischen einer 65-jährigen Anwohnerin und einer 37-jährigen Frau.
Im Laufe des Disputs schlug die deutlich alkoholisierte 65-Jährige ihrer Kontrahentin mit der Faust ins Gesicht und verletzte sie dadurch leicht. Zeugen beobachteten den Vorfall und verständigten die Polizei. Gegenüber den Einsatzkräften zeigte sich die Beschuldigte wenig einsichtig und beleidigte diese bei der Anzeigenaufnahme wiederholt. Nachdem die Einsatzkräfte die 65-Jährige zunächst beruhigen konnten, gingen gegen 19.40 Uhr weitere Mitteilungen bei der Polizei ein, dass die Dame erneut auf der Straße Passanten anpöbeln würde. Die alkoholisierte Beschuldigte musste schließlich wegen ihres aggressiven Verhaltens zur Verhinderung weiterer Sicherheitsstörungen in Gewahrsam genommen werden.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen mit Blitzer

Mehrere teils schwer Verletzte durch Verkehrsunfall bei Eberhardzell

Mehrere Personen wurden zum Teil schwer verletzt, als ein Autofahrer beim Abbiegen, am 21.09.2019, bei Eberhardzell, einen entgegenkommenden Pkw übersah. Am Samstag, gegen 15.30 Uhr, ...

Alkotest Atemalkoholtest

Wertingen: Nach Geburtstagsfeier betrunken nach Hause gefahren

Am Samstagabend befand sich ein 25-Jähriger auf einer privaten Geburtstagsfeier in Wertingen. Gegen 03.20 Uhr wollte dieser die Feier erheblicher betrunken mit seinem Auto verlassen. ...