Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Langenau: Abbiegender BMW rammt Smart – eine Verletzte
Polizeifahrzeug und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Langenau: Abbiegender BMW rammt Smart – eine Verletzte

In Langenau sind am Dienstag, 20.08.2019, zwei Autos zusammengestoßen, wobei Sachschaden entstanden ist und eine Autofahrerin verletzt wurde.
Kurz vor 16.00 Uhr fuhr ein Mann mit seinem BMW von der Hindenburgstraße in die Pfarrer-Dietrich-Straße. Beim Linksabbiegen achtete der 19-Jährige nicht auf den Gegenverkehr. Er stieß mit einem Smart zusammen. Dessen Fahrerin wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die 51-Jährige. Die Polizei ermittelt jetzt gegen den 19-Jährigen. Den jungen Fahrer erwartet eine Strafanzeige. Den Sachschaden an den Autos schätzen die Ermittler auf rund 10.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Regen Nasse Fahrbahn Aquaplaning

Altenstadt / Dettingen: Aquaplaningunfälle auf der Autobahn 7

Zu Beginn der Regenfälle in den frühen Morgenstunden des 23.09.2019, kam es auf der Autobahn 7 kurz hintereinander zu zwei Unfällen auf Grund nicht angepasster ...

Blaulicht auf PKW

Günzburg: Unbekannter beschädigt zwei Fahrzeuge

Am 20.09.2019, kurz vor Mitternacht, wurden auf der Rückseite eines Drogeriemarktes auf dem Bürgermeister-Landmann-Platz zwei Autos und ein Verkehrszeichen durch einen Unbekannten beschädigt. Der herumschreiende ...