Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Nellingen: 19-Jährige prallt bei Nellingen gegen einen Baum.
Feuerwehrfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Nellingen: 19-Jährige prallt bei Nellingen gegen einen Baum.

Am 21.08.2019 befuhr eine 19-Jährige mit ihrem Kleinwagen die Landesstraße von Türkheim her kommend in Richtung Nellingen. Gegen 19.45 Uhr kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab.
Die Spurenlage vor Ort deutet darauf hin, dass der Kleinwagen der jungen Frau, ein Citroen C 1, rund 50 Meter weit im Grünstreifen unterwegs war, ehe er frontal gegen einen Baum prallte.

Die 19-Jährige wurde hierbei schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Ulmer Klinik geflogen. Der Sachschaden am Pkw wird auf rund 8.000 Euro geschätzt.

Im Zuge des Einsatzes der örtlichen Feuerwehren, des Rettungsdienstes und der Polizei war die Landesstraße L 1230 für rund anderthalb Stunden voll gesperrt. Die polizeilichen Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...

Polizeifahrzeug seitlich

Autofahrer prallt bei Unterkammlach gegen Reifen eines landwirtschaftlichen Gespannes

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich am 14.10.2019 ein Autofahrer, bei einem Verkehrsunfall zwischen Unterkammlach und Bergerhausen, zu. Am Montagabend befuhr ein 49-Jähriger mit seinem ...