Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Rain: Mofafahrer muss zur Blutentnahme
Blutentnahme
Symbolfoto: Henrik Dolle - Fotolia

Rain: Mofafahrer muss zur Blutentnahme

Am 21.08.2019, wurde gegen 15.15 Uhr ein Mofaroller auf der Kreisstraße DON 29 zwischen Donauwörth und Genderkingen einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.
Der 54-jährige Fahrer aus Donauwörth fiel durch Alkoholgeruch auf, weshalb ein Test vorgenommen wurde. Das Ergebnis lag deutlich über einem Promille, worauf eine Blutentnahme angeordnet und von einem Arzt auf der Dienststelle der Polizeiinspektion Rain durchgeführt wurde. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Der Fahrer besitzt lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung.

Anzeige
x

Check Also

NEF Notarztfahrzeug

Jettingen-Scheppach: Autofahrer übersieht Kraftrad – zwei Verletzte

Ein Zusammenstoß mit zwei mittelschwer verletzten Personen ereignete sich am vergangenen Montagmorgen, den 11.11.2019, in Scheppach. Gegen 06:15 Uhr war eine 21-Jährtige Pkw-Führerin auf der ...

Brand Filteranlage Alko Kleinkoetz 12112019

Kleinkötz: Brand einer Filteranlage in Industriebetrieb

Um 00.45 Uhr, am 12.11.2019, wurde durch die Integrierte Leitstelle, aufgrund der Auslösung der Brandmeldeanlage, ein Brand in einem Industriebetrieb in Kleinkötz gemeldet. Vor Ort ...