Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Gegen Warnbake geradelt
Rettungswagen Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Gegen Warnbake geradelt

Am späten gestrigen Nachmittag, 21.08.2019, fuhr ein 54-jähriger Radfahrer in der Denzinger Straße in Wasserburg gegen eine Warnbake.
Hierbei stürzte er vom Rad und wurde verletzt. Der Grad der Verletzungen ist der Polizei noch nicht bekannt. Der Mann wurde vom Rettungsdienst zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht.

Anzeige
x

Check Also

Motorradunfall Helm

Biker kommt bei Schelklingen von der Fahrbahn ab

Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer zu, als er am 21.09.2019, gegen 16.45 Uhr, nach einem Überholvorgang bei Schelklingen verunglückte. Wie die Polizei mitteilte, war ...

Rettungswagen BRK

Fremdingen: Bub stürzt während der Fahrt aus Traktor

Glimpflich verlief der Sturz eines kleinen Jungen aus einem Traktor, der sich am 21.09.2019 in Fremdingen, im Kreis Donau-Ries, ereignete. Samstagmittag, gegen 12.30 Uhr, befuhr ...