Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Bad Wörishofen: Verkehrsunfall fordert drei Verletzte
Rettungswagen mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Bad Wörishofen: Verkehrsunfall fordert drei Verletzte

Am Mittwochmittag, der 22.08.2019, ereignete sich auf der Umgehungsstraße St2015 bei Bad Wörishofen Süd ein Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten und einer leicht verletzten Person.
Eine 40-jährige Bad Wörishoferin übersah beim Linksabbiegen mit ihrem Pkw Toyota von der Staatsstraße auf die Kaufbeurer Straßen einen entgegenkommenden Pkw Fiat Richtung Kaufbeuren. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Die Insassen den Pkw Fiat, ein Ehepaar aus Kaufbeuren im Alter von 80 und 79 Jahren sowie die Unfallverursacherin wurden mittelschwer bis leicht verletzt in Krankenhäuser transportiert. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen beläuft sich auf rund 5.000 Euro, beide mussten abgeschleppt werden. Die Staatsstraße musste durch Polizei und Feuerwehr für etwa eine Stunde gesperrt werden.

Gegen die Unfallverursacherin wird jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung strafrechtlich ermittelt. Zur Klärung des genauen Unfallablaufs bittet die Polizei Bad Wörishofen, dass sich Augenzeugen unter der Telefonnummer 08247/96800 melden.

Anzeige
x

Check Also

Alkoholkontrolle betrunken

Neu-Ulm: Bei Kontrolle eines Transporter-Fahrers Führerschein sichergestellt

Am Sonntagmorgen, 22.09.2019, gegen 03.00 Uhr, kontrollierte die Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm im Starkfeld einen Kleintransporter. Bei dem 41-jährigen bulgarischen Fahrer konnte im Rahmen der ...

Alkohol Bier

Biberachzell: Nach Verkehrskontrolle Bußgeld und Fahrverbot

In der Nacht auf den 22.09.2019 wurde ein Pkw-Fahrer im Bereich Biberachzell einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 21-jährigen Fahrer konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein ...