Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Betrunkener Autofahrer telefoniert mit Handy
Autofahrer Handy Ablenkung
Symbolfoto: underdogstudios - Fotolia

Dillingen: Betrunkener Autofahrer telefoniert mit Handy

Am 22.08.2019 gegen 10.00 Uhr wurde im Heckenweg ein 47-jähriger Opel-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen, nachdem er während der Fahrt sein Mobiltelefon benutzte.
Die Beamten stellten außerdem starken Alkoholgeruch beim Fahrer fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Der 47-Jährige musste daraufhin seinen Pkw stehen lassen und sich einer Blutentnahme unterziehen. Außerdem wurde sein Führerschein sichergestellt. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt, außerdem kommen für die verbotswidrige Benutzung des Mobiltelefons weitere 100 Euro Geldbuße, sowie ein Punkt hinzu.

Anzeige
x

Check Also

Rettungshubschrauber orange

Kreis Unterallgäu: Biker schwer verletzt durch Unfall bei Ollarzried

Am 22.09.2019 befuhr ein 33-jähriger Motorradfahrer die Staatsstraße 2011 nahe Ollarzried. Aus einer Grundstückseinfahrt wollte eine 53-jährige Pkw-Fahrerin auf die Straße einfahren. Die Autofahrerin missachtete ...

Notarztfahrzeug

Kreis Lindau: Landwirt wird in Maierhöfen von Traktor überrollt

Ein 78 Jahre alter Landwirt ist in Maierhöfen auf einer Alpe während der Fahrt aus seinem Traktor gefallen und von der Maschine überfahren worden. Mit ...