Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Großelfingen: Unfall beim Einbiegen überqueren der Bundesstraße 25
Rettungswagen Einsatz
Symbolfoto: mirkograul - Fotolia

Großelfingen: Unfall beim Einbiegen überqueren der Bundesstraße 25

Zwei Verletzte und Sachschaden in Höhe von rund 17.000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalles bei Großelfingen.
Am Donnerstagabend wollte ein 80-jähriger mit seinem Pkw von Großelfingen kommend die B 25 überqueren. Dabei übersah er jedoch einen vorfahrtsberechtigten 54-jährigen mit seinem Fahrzeug, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Pkw kam. Hierbei wurden sowohl der 80-jährige wie auch eine 52-jährige Beifahrerin im anderen Fahrzeug leicht verletzt. Beide kamen zur weiteren Behandlung durch den Rettungsdienst ins Nördlinger Krankenhaus. Bei den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 17.000 Euro. Sie waren auch nicht mehr fahrbereit u. mussten abgeschleppt werden. Mit im Einsatz war die Feuerwehr Reimlingen mit etwa 30 Personen.

 

Anzeige
x

Check Also

Unfall Wohnwagen

Senden: Wohnwagen löst sich während der Fahrt

Am Freitagmorgen, 13.09.2019, befuhr ein Ehepaar mit ihrem Pkw mit Wohnanhänger die Kemptener Straße in Senden. Dabei löste sich der Wohnwagen vom Fahrzeug. Der Wohnwagen ...

Polizeifahrzeug Gebäude

Dillingen: 13-Jähriger greift Nachbarn mit Messer an

Am 13.09.2019 versuchte in Dillingen ein 13-Jähriger mit einem Messer auf seinen Nachbarn einzustechen. Gegen 20.15 Uhr hat ein 13-Jähriger seinen 48-jährigen Wohnungsnachbarn in einem ...