Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Pfaffenhofen a.d. Roth: Zwei Streitereien unter Asylbewerbern in einer Unterkunft
Streit Faust
Symbolfoto: fpic - Fotolia

Pfaffenhofen a.d. Roth: Zwei Streitereien unter Asylbewerbern in einer Unterkunft

Am Donnerstag, den 22.08.2019, kam es in Pfaffenhofen a.d. Roth, zwischen je zwei Asylbewerbern aus einem vollkommen nichtigen Grund zu Streitereien.
Am Donnerstagmorgen stritten sich zwei Bewohner über den Zimmerzustand. Da im Zuge des Streits auch eine Bedrohung ausgesprochen wurde wird nun gegen den 47-jährigen Aggressor strafrechtlich ermittelt.

Am Donnerstagabend, gegen 23.00 Uhr, kam es in der gleichen Unterkunft zu einem Streit zwischen zwei weiteren Asylbewerbern. Die beiden Männer bewohnen gemeinsam ein Zimmer. Während ein Mann bei eingeschaltetem Licht im Zimmer lernen wollte, beschwerte sich der andere Mann über die Helligkeit, da er schlafen wollte. Da es zu keiner Einigung kam versuchte der Geschädigte das Leuchtmittel aus der Fassung zu drehen, was jedoch der Mitbewohner verhinderte, indem er diesen körperlich angriff. Im Zuge des Gerangels erhielt der Geschädigte einen Faustschlag ins Gesicht, so dass eine anschließende medizinische Versorgung im Krankenhaus erforderlich war. Zudem trug er durch den Angriff Kratzer und eine Schwellung im Gesicht davon. Gegen den unverletzten 25-jährigen Angreifer wird nun strafrechtlich ermittelt.

Anzeige