Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Unfallflucht in der Schützenstraße – Peugeot angefahren
Unfallflucht Hinwiese
Symbolfoto: blende11.photo - Fotolia

Günzburg: Unfallflucht in der Schützenstraße – Peugeot angefahren

Am 22.08.2019, im Zeitraum zwischen 07.30 Uhr und 12.30 Uhr, wurde auf einem Parkplatz in der Schützenstraße ein dort abgestellter grauer Pkw der Marke Peugeot angefahren und beschädigt.
Der Unfallverursacher, welcher einen Schaden von mehreren hundert Euro verursachte, entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die Angaben zu dem bislang unbekannten Verursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

Motorradunfall Helm

Biker kommt bei Schelklingen von der Fahrbahn ab

Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer zu, als er am 21.09.2019, gegen 16.45 Uhr, nach einem Überholvorgang bei Schelklingen verunglückte. Wie die Polizei mitteilte, war ...

Rettungswagen BRK

Fremdingen: Bub stürzt während der Fahrt aus Traktor

Glimpflich verlief der Sturz eines kleinen Jungen aus einem Traktor, der sich am 21.09.2019 in Fremdingen, im Kreis Donau-Ries, ereignete. Samstagmittag, gegen 12.30 Uhr, befuhr ...