Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertissen: Radler wegen Licht angehalten und Alkohol festgestellt
Fahrradfahrer Nacht Farrad
Symbolfoto: Michael - Fotolia

Illertissen: Radler wegen Licht angehalten und Alkohol festgestellt

Gestern Abend, am 22.08.2019, gegen 22.00 Uhr, kam der Polizeistreife in der Auer Straße ein 47-jähriger Fahrradfahrer ohne Licht entgegen.
Er wurde zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Im Verlauf der Kontrolle konnte bei ihm deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Anzeige
x

Check Also

Notarztfahrzeug

Kreis Lindau: Landwirt wird in Maierhöfen von Traktor überrollt

Ein 78 Jahre alter Landwirt ist in Maierhöfen auf einer Alpe während der Fahrt aus seinem Traktor gefallen und von der Maschine überfahren worden. Mit ...

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Hainsfarth: Radelnder Achtjähriger von Hund gebissen

Gestern Nachmittag, am 22.09.2019, wurde ein 8-jähriger Junge von einem Hund in der Jurastraße attackiert, als er mit dem Fahrrad unterwegs war. Der Hundehalter soll ...