Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Seitenscheibe an Auto eigeschlagen – Zeugen gesucht
Notfallhammer
Symbolfoto: rcfotostock - Fotolia

Neu-Ulm: Seitenscheibe an Auto eigeschlagen – Zeugen gesucht

Am 22.08.2019, gegen 12.00 Uhr, wurde der Polizei in Neu-Ulm ein in der Leibnitzstraße geparkter Pkw mitgeteilt, bei dem die hintere Seitenscheibe eingeschlagen worden war.
Der Eigentümer hatte sein Fahrzeug Mitte der letzten Woche dort unbeschädigt abgestellt. Bisher gibt es keine Hinweise auf den Täter. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von 200 Euro. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm bittet unter der Telefonnummer 0731/8013-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige
x

Check Also

Regen Nasse Fahrbahn Aquaplaning

Altenstadt / Dettingen: Aquaplaningunfälle auf der Autobahn 7

Zu Beginn der Regenfälle in den frühen Morgenstunden des 23.09.2019, kam es auf der Autobahn 7 kurz hintereinander zu zwei Unfällen auf Grund nicht angepasster ...

Blaulicht auf PKW

Günzburg: Unbekannter beschädigt zwei Fahrzeuge

Am 20.09.2019, kurz vor Mitternacht, wurden auf der Rückseite eines Drogeriemarktes auf dem Bürgermeister-Landmann-Platz zwei Autos und ein Verkehrszeichen durch einen Unbekannten beschädigt. Der herumschreiende ...