Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Groß angelegte Suchaktion bei Stein im Allgäu – Person gefunden
Polizeihubschrauber in der Luft
Symbolfoto: Mario Obeser

Groß angelegte Suchaktion bei Stein im Allgäu – Person gefunden

Am Samstagmorgen, 24.08.2019, erlangte die Polizei Immenstadt Hinweise über eine hilflose Person im Bereich Stein.
Im Rahmen der Ermittlungen verdichteten sich diese, sodass von einer Gefährdungslage für die Person ausgegangen werden musste. Knapp 60 Einsatzkräfte suchten die angrenzenden Felder, Wiesen und die Iller ab. Gegen 10.15 Uhr machte ein Spaziergänger eine auffällige Beobachtung in einem Waldstück nahe des Illerdamms. Eine Polizeistreife konnte nach Durchkämmen des Waldstücks die gesuchte Person aufgreifen und in ärztliche Behandlung übergeben.

Neben fünf Polizeistreifen umliegender Dienststellen, waren auch drei Polizeihundeführer, ein Polizeihubschrauber, die Wasserwacht Immenstadt, die Feuerwehren aus Immenstadt und Stein, sowie der Rettungsdienst an der Suche beteiligt.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen mit Blitzer

Memmingen: Pkw-Lenkerin übersieht ein Einfahren anderes Auto

Am Mittwoch, 18.09.2019 gegen 17.25 Uhr ereignete sich in Memmingen, in der Dr.- Karl- Lenz-Straße, ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 84-jährige Frau fuhr ...

Motorroller Motorrad

Neu-Ulm: Motorrad BMW S 1000 RR aus Tiefgarage gestohlen

In den vergangenen Tagen entwendete ein unbekannter Dieb aus einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses, in der Leipheimer Straße in Neu-Ulm, ein dort abgestelltes Motorrad. Das schwarze ...