Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Nördlingen: Autofahrerin überschlägt sich neben der B25
Symbolfoto: Mario Obeser

Nördlingen: Autofahrerin überschlägt sich neben der B25

Am 25.08.2019 war bei Nördlingen eine junge Autofahrerin nach Polizeiangaben zu schnell unterwegs, was mit einem Verkehrsunfall endete.
Gegen 02.40 Uhr wollte eine 19-jährige Pkw-Fahrerin bei Nördlingen Süd auf die B 25 in Richtung Norden auffahren. Wegen vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Pkw in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. An der steilen Böschung hat sich der Pkw überschlagen und kam etwa 70 Meter weiter in einem Acker zum Stehen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt, die 17-jährige Beifahrerin wurde mittelschwer verletzt ins Krankenhaus Nördlingen eingeliefert. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 7.000 Euro geschätzt.

Zum Ausleuchten der Unfallstelle war die Feuerwehr Nördlingen im Einsatz. Neben der Feuerwehr und des Rettungsdienstes war die Polizei Nördlingen an der Unfallstelle.

Anzeige