Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg/B16: Autofahrerin fährt auf und beleidigt
Mittelfinger Frau
Symbolfoto: LIGHTFIELD STUDIOS

Günzburg/B16: Autofahrerin fährt auf und beleidigt

Am 24.08.2019 gegen 17.30 Uhr fuhr einer Familie, die mit ihrem Pkw auf der B16 in Fahrtrichtung Krumbach unterwegs war, eine bislang unbekannte Fahrzeugführerin dauerhaft sehr nah auf.
Diese betätigte mehrfach die Lichthupe und überholte schlussendlich rasant im Überholverbot. Als der Geschädigte die Unbekannten an einer Ampel zur Rede stellen wollte, zeigte diese ihm mit beiden Händen den Mittelfinger, streckte ihre Zunge heraus, beleidigte ihn zudem verbal und fuhr daraufhin davon. Die Ermittlungen in dieser Sache dauern noch an. Zeugen, die den Vorfall möglicherweise beobachten konnten, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg unter Telefon 08221/919-0 in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

Motorradunfall Helm

Biker kommt bei Schelklingen von der Fahrbahn ab

Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer zu, als er am 21.09.2019, gegen 16.45 Uhr, nach einem Überholvorgang bei Schelklingen verunglückte. Wie die Polizei mitteilte, war ...

Rettungswagen BRK

Fremdingen: Bub stürzt während der Fahrt aus Traktor

Glimpflich verlief der Sturz eines kleinen Jungen aus einem Traktor, der sich am 21.09.2019 in Fremdingen, im Kreis Donau-Ries, ereignete. Samstagmittag, gegen 12.30 Uhr, befuhr ...