Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Zeugen zu Streit auf Parkplatz vor Möbelhaus gesucht
Streit Faust
Symbolfoto: fpic - Fotolia

Neu-Ulm: Zeugen zu Streit auf Parkplatz vor Möbelhaus gesucht

Am frühen Samstagabend, den 24.08.2019, kam es gegen 17.40 Uhr, vor einem Neu-Ulmer Möbelmarkt im Pfaffenweg zu einem Streit.
Hierbei wurde ein 36-jähriger, irakischer Staatsbürger von einem Unbekannten verbal und schließlich auch mittels Gestik beleidigt. Als Streithintergrund wurde angegeben, dass der Iraker in dem Moment aus einer Parklücke ausparken wollte, als der Unbekannte mit einem Kind am Fahrzeugheck vorbeiging.

Der unbekannte Mann wird mit 20 bis 25 Jahren, kurzen blonden Haaren und einem 3-Tage-Bart beschrieben. Er trug zur Tatzeit ein blaues, kurzes Hemd und eine rot/weiße, kurze Hose. Er war weiterhin in Begleitung eines etwa sechsjährigen Mädchens, welches ein rotes Kleid trug. Zeugenhinweise werden seitens der Polizeiinspektion Neu-Ulm, unter 0731/8013-0 erbeten.

Anzeige
x

Check Also

Unfall Wohnwagen

Senden: Wohnwagen löst sich während der Fahrt

Am Freitagmorgen, 13.09.2019, befuhr ein Ehepaar mit ihrem Pkw mit Wohnanhänger die Kemptener Straße in Senden. Dabei löste sich der Wohnwagen vom Fahrzeug. Der Wohnwagen ...

Polizeifahrzeug Gebäude

Dillingen: 13-Jähriger greift Nachbarn mit Messer an

Am 13.09.2019 versuchte in Dillingen ein 13-Jähriger mit einem Messer auf seinen Nachbarn einzustechen. Gegen 20.15 Uhr hat ein 13-Jähriger seinen 48-jährigen Wohnungsnachbarn in einem ...