Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ulm: Unbekannter entblößt Geschlechtsteil auf Spielplatz vor Kindern
Symbolfoto: Mario Obeser

Ulm: Unbekannter entblößt Geschlechtsteil auf Spielplatz vor Kindern

Vor zwei Kindern soll sich am gestrigen Sonntag, 25.08.2019, in Ulm ein Unbekannter unsittlich berührt haben.
Gegen 16.30 Uhr soll sich der Täter laut Erkenntnissen der Polizei auf einem Spielplatz im Rieslingweg entblößt haben. Nachdem das die Kinder erkannt hatten, seien sie sofort weggerannt. Der Täter sei in Richtung Schule/Weinbergweg geflüchtet. Der Mann soll etwa 1,80 Meter groß sein, kurze schwarze Haare und einen dunklen Vollbart tragen. Bekleidet sei er mit einer grauen Jeans und einem dunkelblauen T-Shirt gewesen. Die Jeans sei an den Knien durchlöchert. Außerdem habe er eine auffällige Sonnenbrille mit neongrünem Gestell und dunkelblaue Sneakers getragen. Der Mann habe gebrochen Englisch geredet.

Die Polizei suchte nach dem Mann, konnte ihn aber nicht mehr antreffen. Sie hofft unter der Telefonnummer 0731/1880 auf Zeugenhinweise und fragt: – Wer kennt den Verdächtigen? – Wer hat den Verdächtigen am Sonntagmittag im Bereich Rieslingweg, Weinbergweg, Stifterweg gesehen? Wer kann sonstige Hinweise geben?

Anzeige
x

Check Also

Polizei Dienststelle Blaulicht im Einsatz

Weißenhorn: Neunjährige Schülerin von Autofahrer angesprochen und gelockt

Am Montag, den 11.11.2019, gegen 14.00 Uhr, befand sich eine 9-jährige Grundschülerin in Weißenhorn auf dem Nachhauseweg. Hier wurde sie von einem Autofahrer angesprochen. Als ...

Bobingen: Zwei Fahrzeuge kommen nach Unfall von der Fahrbahn ab

Zwei Fahrzeuge waren am 10.11.2019 bei einem Verkehrsunfall bei Bobingen beteiligt. Den Führerschein des Unfallverursachers stellte die Polizei sicher. Am Sonntag befuhr ein 66-jähriger Mann ...