Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Waltenhofen: Drei Einbrüche in Firmen am vergangenem Wochenende – Zeugensuche
Einbrecher
Symbolfoto: © Marco2811 - Fotolia.com

Waltenhofen: Drei Einbrüche in Firmen am vergangenem Wochenende – Zeugensuche

Über das vergangene Wochenende wurden in Waltenhofen drei Einbrüche in Firmengebäude verübt. Die Kriminalpolizeiinspektion Kempten bittet um Hinweise.

Am 26.08.2019 zwischen 02.16 und 02.30 Uhr hebelten zwei Unbekannte eine Seitentüre einer Kaffeerösterei in der Ottostraße und eine weitere Türe in die Büroräume auf. Auf der Suche nach Bargeld erbeuteten die Täter eine Trinkgeldkasse in Form einer blauen Dose. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 5.000 Euro.

Vermutlich die gleichen Täter brachen im Zeitraum vom 24.08.2019, 20.00 Uhr bis 26.08.2019, 06.30 Uhr auch in die Räume einer Baumaschinenhandlung in der Dieselstraße ein. Sie verschafften sich durch Aufhebeln eines Fensters Zugang zum Büro und erbeuteten dort einen kleineren Münzgeldbetrag. Der Sachschaden beträgt hier 500 Euro.

Außerdem wurden die Räumlichkeiten einer Holzbaufirma im gleichen Gebäude der Baumaschinenhandlung zum Ziel der Einbrecher. Hier hebelten sie insgesamt zwei Türen in den Büros auf, konnten jedoch kein Bargeld finden und zogen ohne Beute wieder ab. Hier entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

Die Kriminalpolizeiinspektion Kempten bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0831/9909-0.

Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...