Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Kissing: Seitlicher Zusammenstoß beim Überholen
Blutentnahme
Symbolfoto: Henrik Dolle - Fotolia

Kissing: Seitlicher Zusammenstoß beim Überholen

Am Montag, 26.08.2019, gegen 08.30 Uhr, war es bei Kissing, während eines Überholvorganges zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen gekommen.
Ein 62-Jähriger befuhr mit einem Pkw der Marke Audi die Hörmannsberger Straße von Hörmannsberg her kommend in Richtung Kissing. Etwa einen Kilometer vor Kissing überholte er einen vor ihm fahrenden Pkw der Marke Mercedes, der in leichten „Schlangenlinien“ fuhr. Dabei kam es aber zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem Sachschaden von zusammen rund 3.000 Euro entstand. Während der Unfallaufnahme stellten die Einsatzkräfte der Friedberger Polizei fest, dass die 35-jährige Fahrerin des Pkw Mercedes nicht mehr über eine gültige Fahrerlaubnis verfügt. Auch deutete ihr Verhalten gegenüber den Beamten auf einen vorangegangenen Drogenkonsum hin. Zur Beweissicherung wurde bei ihr eine Blutentnahme angeordnet. Gegen sie wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Anzeige
x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Gundelfingen: Zeugen zu Unfallflucht in der Bahnhofsstraße gesucht

Ein nur kurz geparktes Fahrzeug wurde am 15.11.2019 in Gundelfingen angefahren und der Verursacher machte sich aus dem Staub. Eine 36-Jährige stellte ihren Pkw am ...

Günzburg: Autofahrer fährt Pkw an und flüchtet – von Zeugen beobachtet

Am 15.11.2019, gegen 16.00 Uhr, kam es ‚Am Stadtbach‘ in Günzburg zu einer Verkehrsunfallflucht, die nicht unbeobachtet blieb. Ein 64-jähriger Zeuge konnte aus seinem Fenster ...