Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Rauchentwicklung führt zu Feuerwehreinsatz
Topf Herd
Symbolfoto: Republica - Pixabay

Senden: Rauchentwicklung führt zu Feuerwehreinsatz

Am 27.08.2019, gegen 19.20 Uhr, ging bei der Polizeistation Senden die Mitteilung über eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in Senden, nahe der Kemptener Straße ein.
Nachdem die Beamten vor Ort eintrafen und die Wohnungstüre nicht geöffnet wurde, traten die Einsatzkräfte diese ein und verschafften sich so zwangsweise Zugang zur Wohnung. Im Inneren konnten sie feststellen, dass offensichtlich ein Topf auf dem eingeschalteten Herd vergessen wurde. Dieser wurde von der Feuerwehr entsprechend entsorgt und die Wohnung entlüftet. Es entstand Sachschaden an Topf und Herd in Höhe von etwa 300 Euro. Gegen den Verantwortlichen wird ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Anzeige