Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Mindelheim: Liegeradfahrer kippt bei Beinahezusammenstoß
Liegerad
Symbolfoto: Manfred Antranias Zimmer - Pixabay

Mindelheim: Liegeradfahrer kippt bei Beinahezusammenstoß

Bei einem Unfall mit einem Liegerad verletzte sich am 27.08.2019 dessen Fahrer in Mindelheim.
Ein 56-jähriger Liegeradfahrer bog am 27.08.2019 gegen Mittag von der Krumbacher Straße in den Brunnenweg ab. Hierbei kam er vermutlich auf Grund zu hoher Geschwindigkeit über die Fahrbahnmitte. Dort kam ihm eine Radfahrerin mit Kind entgegen. Diese wich noch in die angrenzende Wiese aus und konnte somit einen Zusammenstoß verhindern. Das Liegerad kippte aber trotzdem um und der Fahrer zog sich hierbei Verletzungen zu. Es entstand etwa 1.500 Euro Schaden am Liegerad.

Anzeige
x

Check Also

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Kissendorf/Rieden: Zwei Mal im Acker überschlagen

Gegen 21.15 Uhr, am 18.10.2019, kam es auf der Staatsstraße 2023 von Rieden kommend in Richtung Kissendorf zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Pkw-Fahrer musste plötzlich ...