Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Holzgünz/A96: Mit Holzlatte auf Unfallverursacher losgegangen
Symbolfoto: Mario Obeser

Holzgünz/A96: Mit Holzlatte auf Unfallverursacher losgegangen

Nach einem Unfall, am 28.08.2019, auf einem Parkplatz an der Autobahn 96 bei Holzgünz, kam es zu Handgreiflichkeiten.
Am Mittwoch touchierte ein 38-jähriger Weißrusse auf dem Autobahnparkplatz Burgacker beim Rangieren mit seinem Lkw-Gespann den Pkw einer 56-jährigen Türkin. Es entstand dabei zwar nur Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro, jedoch erzürnte der Vorfall den Beifahrer und Ehemann der Pkw-Fahrerin so sehr, dass er mit einer Holzlatte auf den Lkw-Fahrer losging und auf ihn sowie dessen Fahrzeug einschlug. Erst durch die eintreffende Streifenbesatzung ließen sich die Gemüter wieder beruhigen. Gegen den aufbrausenden Herren wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung ein Verfahren eingeleitet.

Anzeige