Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Zeugen gesucht: Zwei Unfallfluchten in Lauingen und Dillingen
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Zeugen gesucht: Zwei Unfallfluchten in Lauingen und Dillingen

Zwei Unfallfluchten wurden der Polizeiinspektion Dillingen am 30.08.2019 in Lauingen und Dillingen bekannt. Hierzu werden Zeugen gesucht.

Ein 58-Jähriger stellte seinen Pkw am Freitag, um 16.35 Uhr, auf dem Parkplatz eines Handelsunternehmens in der Hausener Straße in Dillingen ab. Als er etwa eine Stunde später zurückkehrte, stellte er einen Schaden an seiner rechten Fahrzeugseite fest.

Zu einer weiteren Unfallflucht kam es am Freitag gegen 08.10 Uhr, als ein 26-Jähriger mit seinem Lkw die Akazienstraße in Lauingen befuhr. Da ihm ein schwarzer Pkw entgegen kam, der zu weit auf die Gegenspur geriet, musste der Lkw-Fahrer ausweichen und touchierte einen Baum. Es ist nicht zweifelsfrei gesichert, dass der Pkw-Lenker den Unfall bemerkte. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Zeugen, die Angaben zu den Unfallfluchten machen können werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Dillingen unter 09071/56-0 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...