Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Biberach: Mutter berauscht am Steuer
Stop Polizei Anhaltekelle
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Biberach: Mutter berauscht am Steuer

Wenig Verantwortungsbewusstsein zeigte eine Mutter, die am 31.08.2019 von der Polizei in Biberach einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde.
In den späten Abendstunden in der Nacht zu Sonntag befuhr die 42-jährige Frau mit ihrem Renault im Beisein ihrer 10-jährigen Tochter die Biberacher Straße in Richtung Stafflangen. Hier wurde sie einer allgemeinen Personen- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung der 42-jährigen Frau wurde durch die Beamten Alkoholgeruch wahrgenommen. Nach dem freiwillig durchgeführten Atemalkoholtest stellte sich eine Verkehrsuntüchtigkeit heraus.

Während der Kontrollmaßnahmen ergab sich zudem der Verdacht auf eine Drogenbeeinflussung. Die Fahrerin räumte ein, dass sie Marihuana konsumieren würde. Die Beamten führten einen Drogenschnelltest durch. Dieser ergab ein positives Ergebnis auf THC und Amphetamin. Daraufhin wurde die Frau in eine nahegelegene Klinik zur Blutentnahme verbracht. Die Fahrzeugschlüssel des Renaults wurden in Verwahrung genommen und der Wagen verkehrssicher abgestellt. Die Fahrerin wird angezeigt und die Führerscheinstelle verständigt.

Anzeige
x

Check Also

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Kissendorf/Rieden: Zwei Mal im Acker überschlagen

Gegen 21.15 Uhr, am 18.10.2019, kam es auf der Staatsstraße 2023 von Rieden kommend in Richtung Kissendorf zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Pkw-Fahrer musste plötzlich ...