Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Offingen/Günzburg: Pkw überschlägt sich – Totalschaden
Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Offingen/Günzburg: Pkw überschlägt sich – Totalschaden

Am Samstagabend, dem 31.08.2019, war es zwischen Offingen und Günzburg zu einem Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligten Autofahrer gekommen.
Gegen 19.00 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Pkw-Fahrer die Staatsstraße 2028 zwischen Offingen und Günzburg, als er aus Unachtsamkeit nach rechts auf das unbefestigte Bankett kam. Beim Gegenlenken geriet der Pkw ins Schleudern und kam im Anschluss nach rechts von der Fahrbahn ab. In einem angrenzenden Graben überschlug sich der Pkw und blieb auf dem Radweg auf der Seite liegen. Der Fahrer blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt. An seinem Pkw entstand jedoch Totalschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...