Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Elchingen/A8: Nackter und per Haftbefehl gesuchter Mann auf dem Seitenstreifen
Symbolfoto: Caro Sodar - Picabay

Elchingen/A8: Nackter und per Haftbefehl gesuchter Mann auf dem Seitenstreifen

Ein 26-jähriger Mann lief am 01.09.2019, gegen 02.30 Uhr, vollkommen nackt auf dem Seitenstreifen der Autobahn 8 Richtung München.
Er konnte auf Höhe der Autobahnausfahrt Oberelchingen von der Streife einer Autobahnpolizei Günzburg angehalten werden. Im Rahmen einer Befragung konnte von dem jungen Mann in Erfahrung gebracht werden, dass er seinen VAN mit norwegischer Zulassung auf dem Parkplatz, etwa einen Kilometer davor abstellte und anschließend in Richtung München loslief. Kurz darauf entledigte sich der Mann all seiner Kleidungsstücke. Diese konnten später entlang der Autobahn auch aufgefunden werden. Außerdem wurde von der kontrollierenden Streifenbesatzung festgestellt, dass der junge Mann zur Festnahme ausgeschrieben war. Der Haftbefehl gegen den Mann wurde von diesem durch Zahlung eines höheren, dreistelligen Geldbetrages abgewendet.

Eine Erklärung für sein Verhalten konnte der Mann den eingesetzten Beamten gegenüber nicht geben, teile die Polizei auf Nachfrage mit.

Anzeige