Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Meitingen: Arbeiter quetscht Daumen ein
Symbolfoto: Mario Obeser

Meitingen: Arbeiter quetscht Daumen ein

Verletzt hatte sich am 01.09.2019 ein Arbeiter in Meitingen und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.
Gestern wollte der 26-jährige Arbeiter gegen 08.45 Uhr, der in einem metallverarbeitenden Betrieb im Gemeindebereich Meitingen beschäftigt ist, die Temperatur an einer Schmelzpfanne messen. Zu diesem Zweck wurde die Pfanne mit einem Kran bewegt. Beim Eintauchen des Temperaturfühlers klemmte sich der 26-jährige seinen rechten Daumen zwischen Pfanne und einem Geländer ein, da die Pfanne nachschwankte. Mit einem gequetschten Daumen wurde der 26-jährige vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Anzeige