Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Westerheim/A96: Sprit geht auf der Autobahn aus – Führerschein entzogen
Führerschein Fahrerlaubnis
Symbolfoto: blende11.photo - Fotolia

Westerheim/A96: Sprit geht auf der Autobahn aus – Führerschein entzogen

In der Nacht von Freitag auf Samstag war ein 63-jähriger Pkw-Fahrer auf der A 96 bei Westerheim wegen Spritmangels zum Stehen gekommen.
Doppeltes Pech für ihn, dass die hinzugerufene Streife bei ihm Atemalkoholgeruch wahrnahm und der anschließende Alkoholtest einen Wert von über 1 Promille ergab. So war nicht nur die Fahrt zu Ende, sondern wurde auch der Führerschein sichergestellt.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...