Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Altusried: Verendete Kälber unsachgerecht entsorgt
Blaulicht Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Altusried: Verendete Kälber unsachgerecht entsorgt

Am vergangenen Sonntagvormittag, 01.09.2019, wurden zwischen Raggen und Hettisried im stark abschüssigen Gelände nahe des Fahrbahnrandes vier verendete Stierkälber festgestellt.
Hinweise auf die Todesursache sind derzeit nach Hinzuziehung eines Veterinärs nicht bekannt. Die Kälber wurden entsorgt. Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0831/9909-2140.

Anzeige